Jugendliche und der Schiesssport

 

Beim SSCK wird Jugendarbeit gross geschrieben

Der Trainer SCHONS Erny ein Mann mit Erfahrung, zeigt der Jugend den Umgang mit Luftdruckwaffen.

Die Trainingszeiten sind immer Freitagsabends von 17 - 18 Uhr für dei Anfänger und 18 - 19 Uhr für die Fortgeschrittenen.

Jugendliche mit ihren Eltern können sich  zu diesen Zeiten auch über den Schiesssport informieren.

Dies beinhaltet die Sicherheit beim Schiessen, ein Thema das im Schiesssport oberstes Gebot ist.

Den Umgang mit der Waffe, laden zielen und treffen, genau wie bei den Erwachsenen gilt für die Jugendlichen, höchste Ringzahl gewinnt.

Sowie mit zunehmender Erfahrung, wird ihnen auch die Schiesskleidung, besonders wichtig beim Gewehrschiessen, erklärt.

Ab 15 Jahren nehmen die Jugendlichen auch in der Luftpistole oder Gewehr Mannschaft an den Rundekämpfen teil.

Für die Jugendlichen wird von der FLTAS,dem Luxemburger Schiessverband, der "Challenge des Jeunes" organisiert, ein Wettkampf wo die Jugendlichen in Altersklassen eingeteilt, ihr können im Schiessen mit dem Gewehr oder der Pistole unter Beweis stellen.

Den Jugendlichen Anfängern stehen auch verschiedene Hilfsmittel zu verfügung.

   Im Bild eine Hilfe zum auflegen des Gewehrs.

 

Internes Reglement der Jugend

 

          *************************************************

 Klubmeisterschaft der Jugend 2015

 

Klubmeisterschaft Jugend

 

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER